Sie sind hier: Startseite

Audax Randonneurs Allemagne

< Kein Fleche 2016


Neue Startorte in Gießen und Münster


Im Jahr 2016 wird der größte weiße Fleck auf der deutschen Brevet-Landkarte getilgt: im Bundesland Hessen wird ein neuer ARA-Startort entstehen. Ab 2016  wird es nun möglich sein, von Gießen aus Brevets zu fahren. Verantwortlich dafür ist Christian Schulz, der vielen langjährigen Brevetfahrern kein Unbekannter sein dürfte. Der Startort firmiert zukünftig unter dem Namen "ARA Mittelhessen", Neu hinzu kommt auch der Startort "ARA Münsterland" in der Fahrradstadt Münster. Hier kümmert sich Ben Urbanke um den Aufbau der entsprechenden Infrastruktur, um allen Randonneuren aus dem Großraum Münster eine neue Startmöglichkeit anzubieten. Die Zahl der Standorte ist damit auf den bisherigen Rekordwert von 15 gestiegen, das Organsisatorengremium vergrößert sich auf einundzwanzig Personen. Die Termine von beiden neuen Startorten werden in Kürze veröffentlicht.


nach oben             © Audax Randonneurs Allemagne  - www.audax-randonneure.de