Sie sind hier: Startseite

Audax Randonneurs Allemagne

< Brevets werden von Krankenkasse anerkannt!


Die Teilnehmerzahlen steigen


Der Zulauf hält an: 2015 wird aller Voraussicht nach ein Rekordjahr in Deutschland, was die Brevet-Teilnehmerzahlen anbelangt: an den deutschen Startorten werden in aller Regel deutliche Zuwächse verzeichnet, die, auf die einzelnen Brevets bezogen, teilweise bei 50 Prozent und darüber liegen.  Der Startort Nordbayern verzeichnet drei Wochen vor Anmeldeschluss rund 800 Anmeldungen, der Startort Niederrhein liegt im Augenblick mit über 700 Anmeldungen knapp darunter. Hier gibt es bereits eine Warteliste. Die Brevets im Breisgau, trotz eines Kontingents von ca. 550 Teilnehmern, sind seit Anfang Februar komplett ausgebucht. Den gleichen Boom erleben aber auch die mittleren und kleineren Startorte - besonders die neuen, Saarland und Ostfalen, verbuchen überraschend hohe Teilnehmerzahlen.

Damit bestätigt sich der Eindruck, der in den letzten Jahren immer deutlicher wurde: Brevetfahren liegt im Trend. Im Vergleich zu 2012 hat sich die Zahl der Homologationen im Jahr 2014 (darin jeweils eingerechnet der Fleche Allemagne) etwa verdoppelt: Sind in der ARA-Statistik von 2012 noch 1527 Homologationen gelistet, sind für 2014 bereits 3013 (vorläufiger Stand) aufgeführt. Offensichtlich finden mehr und mehr Radfahrer den Weg in die Welt der Randonneure, wo sportliche sowie mentale Herausforderung in Verbindung mit Landschaftsgenuss im Vordergrund steht - ohne Wettkampfdruck und Konkurrenzdenken.

Aus alldem ist zu schließen, dass die deutschen Randonneure im August wohl wieder in neuer Rekordzahl bei der 18. Austragung von PBP vertreten sein werden. Wir drücken jedem, der für 2015 einen Startplatz anstrebt, die Daumen!


nach oben             © Audax Randonneurs Allemagne  - www.audax-randonneure.de