Sie sind hier: Allgemeines

Audax Randonneurs Allemagne

Audax Randonneurs Allemagne (ARA) - Langstreckenradfahren in Deutschland

ARA ist ein Zusammenschluss von Brevet-Organisatoren an derzeit Öffnet internen Link im aktuellen Fenster15 Startorten in Deutschland. Es handelt sich dabei um keinen Verein - entsprechend gilt für alle Veranstaltungen, die unter dem Dach von ARA stattfinden, kein Vereinsrecht. Jeder Teilnehmer ist in jedem Fall für sich selbst verantwortlich und haftet selbst für alle ihm durch die Teilnahme gegebenenfalls entstandenen Schäden.

Audax Randonneurs Allemagne bedeutet großzügig übersetzt unabhängige (auch: „selbständige“, „verwegene“) Radwanderer Deutschlands. Die französische Wortwahl deutet den Ursprung an. Entstanden ist diese besondere Art des Radfahrens an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert als das Fahrrad Massenverkehrsmittel und für breite Bevölkerungsschichten erschwinglich wurde. Zu der Zeit war es nicht unüblich, im Sommer mit dem Fahrrad von Paris zur Kanalküste, zum Atlantik oder in den Süden zu fahren. Zu dieser Zeit begann man in Frankreich, auch Radrennen über lange Distanzen auszurichten. Das älteste Radrennen ist nicht, wie häufig angenommen, die Tour de France, sondern Paris–Brest–Paris (ca. 1200 km). Heutzutage wird „Öffnet externen Link in neuem FensterParis-Brest-Paris Randonneur“ aller vier Jahre – allerdings ohne den Charakter eines Rennens - ausgetragen.

Audax Randonneurs Allemagne ist Mitglied im Weltverband Öffnet externen Link in neuem FensterRandonneurs Mondiaux (RM), der Dachorganisation der weltweiten Randonneure. Nach dessen Regeln werden in Deutschland von den ARA-Organisatoren Brevets angeboten. Das Wort Brevet kann man frei mit „Prüfung“ übersetzen. Ein Brevet ist kein Rennen, sondern eher eine individuelle Prüfung für den Teilnehmer - was bei Streckenlängen von 200 km bis tlw. über 1200 km auch niemand bezweifelt …

Brevets können mit allen ausschließlich muskelbetriebenen Fahrzeugen bestritten werden – neben Rennrädern bereichern Fahrzeuge aller Art die Szene: z.B. Liegeräder, Roller, Handybikes, Ruderräder, u.v.m. ARA ist kein Verein und erhebt somit auch keine Mitgliedsbeiträge; jede/r RadsportlerIn, die/der sich mit Gleichgesinnten den anspruchsvollen „Prüfungen“ unterziehen möchte, ist herzlich willkommen, an den Öffnet internen Link im aktuellen FensterBrevets teilzunehmen!

nach oben             © Audax Randonneurs Allemagne  - www.audax-randonneure.de