Randonneur 10000

Voraussetzungen Randonneur 10000 Medaille:

Innerhalb von sechs Jahren (beginnend ab dem ersten Qualifikations-Brevet) müssen folgende Brevets erfolgreich bewältigt und homologiert sein:

  • 2 komplette RM-Brevet-Serien (200, 300, 400, 600 und 1000km)
  • 1 Paris-Brest-Paris Randonneurs
  • 1 anderes 1200km+ homologiertes Brevet von Les Randonneurs Mondiaux
  • 2 Flèche Velocio oder Flèche Nationale (gewertet werden die erreichten km). Ein Flèche Velocio kann für bis 2021 homologisierte Super Randonnée ersetzt werden.
  • (1 Super Randonnée in der Randonneur Version, nur falls bis 2021 homologisiert, ab 2022 homologisierte Super Randonnées zählen nicht mehr mit)

Keines dieser Brevets kann durch ein anderes ersetzt werden.

Die fehlenden Kilometer bis 10000 km können mit folgenden Veranstaltungen aufgefüllt werden:

  • alle Brevets der „Randonneur Mondiaux“ (BRM)
  • 1200+ Brevets von Les Randonneurs Mondiaux.
  • Flèche Velocio oder Flèche Nationale
  • Super Randonnées in der Randonneur Version, nur falls bis einschließlich 2021 homologisiert.

Die Brevets, die für „Randonneur5000“ verwendet werden, können auch für „Randonneur10000“ verwendet werden.

Formular zum Download

Dieses Formular in WORD ausfüllen, speichern und dabei den Dateinamen mit dem eigenen Namen erweitern (Beipiel: R10000_Mustermann_Max.doc) und per email an folgende Adresse mailen:  medaillenataudax-randonneure [punkt] de

 

Nach Eingang des Formulars wird die Bankverbindung bekanntgegeben.

Der Preis für die Randonneur10000-Medaille beträgt 12,- Euro.

Einreichung: jeweils zwischen 1. und 30. September eines Jahres

Solltet ihr nicht innerhalb einer Woche eine Antwort bekommen, meldet euch bitte bei mike_cyclisteatgmx [punkt] de.