Sonderbrevet Mariupol-Azov-Ukraine

Duisburg RheinbrückeUnsere Teilnahme am bzw. die Unterstützung des Sonderbrevets ist trotz der Kurzfristigkeit sehr erfolgreich verlaufen. Ganze 44 Finisher konnte ARA über die Startorte Ruhrgebiet und München beisteuern. Die Großzügigkeit der Starter war überwältigend, so dass nach Abzug der Homologationsgebühren rund 1000 EUR an Spenden zusammengekommen sind.

Auf der Website des ukrainischen Dachverbands RUA befindet sich eine Danksagung des Sprechers.

Wer noch mal die Hintergründe nachlesen möchte findet hier die Übersetzung des Aufrufs.

Vielen Dank an alle Beteiligten!